Maschenpost [2021/12]

Mein Ziel ist es – nebst den tollen nordischen Anleitungen – auch jungen, talentierten Designerinnen aus der Schweiz auf Wolle 7 eine Plattform zu bieten. Denn von denen gibt es gleich einige. Mit Nadine’s Anleitungen oder besser bekannt als Mrs Deer Knits sind nun ein paar weitere über den Shop bestellbar. Die bestehenden Anleitungen umfassen vorwiegend Basic-Pullover und süsse Baby-Sachen. Ich bin aber überzeugt, dass uns da in Zukunft noch viel mehr erwarten wird.

Anfangs 2020 haben Witre Design und Rauma Garn ein Anleitungsheft publiziert mit den wohl coolsten Sommerdesigns überhaupt. Leider gab es das Heft bis anhin nur auf norwegisch. Die Anleitungen daraus wurden nun aber auf Deutsch übersetzt. Ist das nicht toll?! Die Anleitungen werden bald auch auf Wolle 7 erhältlich sein. Wer noch nicht warten kann, dem habe ich einige Wollpakete schon mal zusammengestellt und den Link zur Seite von Witre Design mit der deutschen Anleitung verlinkt.

Es dreht sich aktuell alles ein bisschen um gestrickte Taschen, oder habe nur ich dieses Gefühl? Bei einigen von euch habe ich Bilder von der Honey Clutch entdeckt. Damit ihr euch wirklich vollkommen auf’s Stricken fokussieren könnt, könnt ihr neu das Innenfutter für die Honey Clutch bereits fertig genäht auf dem Shop kaufen. So bleibt einzig und allein das Einnähen des Reissverschlusses. Einfach bei der Zusammenstellung eures Stricksets den gewünschten Stoff auswählen. Sobald die Original-Reissverschlüsse dann wieder lieferbar sind, landen die übrigens auch auf dem Shop.

Nebst der Honey Clutch ist bei PetiteKnit eine weitere Anleitung für eine Tasche erschienen: die French Market Bag. Die musste ich mir sogleich anschlagen. Ich habe mich für die Rauma Petunia entschieden und verstricke diese mit doppeltem Faden. Ich möchte die Tasche etwas grösser, weshalb ich die Zunahmen anstatt 11 Mal insgesamt 13 Mal gemacht habe und die Runde mit der reduzierten Zunahmen weggelassen habe. Danach habe ich anstatt 2 Runden rechts, 5 Runden rechts gestrickt. Wenn ihr die Anleitung vor euch habt, dann werden meine Infos Sinn ergeben – hoffe ich zumindest und sonst einfach fragen:-)

Eine weitere Alternative (ohne Abweichung von der Originalanleitung) wäre die Tynn Line mit dreifachem Faden. Diese könnt ihr für CHF 6.50 pro Knäuel ebenfalls über mich beziehen. Für die Tasche benötigt ihr fünf Knäuel. Schreibt mir hierzu am besten eine Mail an info@wolle7.ch mit der gewünschten Farbe. Die Farben könnt ihr direkt bei Sandnes aussuchen. Die Lieferzeit beträgt ca. zwei Wochen.

(c) Petite Knit
(c) Wolle 7

Und wenn wir schon bei Taschen sind, dann möchte ich auch auf die Brigitte Bag von Gregoria Fibres hinweisen. Diese wird aus der Sandnes Line gestrickt und ist als Wollpaket auf dem Shop erhältlich. Ebenfalls auf dem Shop findet ihr das Ingrid Top von Gregoria Fibres. Dieses ärmellose Top ist kurz geschnitten und hat ein süsses Lochmuster.

Dein Daumendrücken hat übrigens genützt und das Wetter am ersten Wolle 7 Stricktreff war optimal. Es war toll, mit ein paar von euch zusammen zu stricken. Danke für eurer Kommen! Ich bin mir sicher, dass dies definitiv nicht der letzte Event war:-) Vielleicht bist du beim nächsten Mal ja auch mit dabei?! Würde mich auf alle Fälle freuen, dich irgendwann einmal persönlich kennenzulernen!

Schön, dass du dir die Zeit genommen hast und bis am Ende dabei warst! Ich wünsche dir ein ganz erholsames Wochenende und einen schönen 1. August. Wettertechnisch schaut es (leider) nach viel Strickzeit aus.

Eure Anna

Schreibe einen Kommentar