Maschenpost [2021/20]

Diese Woche wurde ich richtiggehend von Rabatten und Angeboten bombardiert und musste etwas Willenskraft beweisen, um nicht auf die (vermeintlich) tollen Deals reinzufallen und Dinge zu kaufen, die ich gar nicht brauche. Ging dir das auch so?

Statt uns an den Rabattschlachten zu beteiligen, haben wir uns deshalb zusammen mit einer gemeinnützigen Organisation eine andere Art von Black-Friday-Aktion ausgedacht: Unter dem Motto Perspektiven schenken statt Preise senken, ermöglicht Wolle 7 bei deiner Bestellung ab CHF 25.- bis Sonntag-Abend einem Waisenkind im ostafrikanischen Kleinstaat Burundi einen Monat Schulbildung. Die Aktion erfolgt in Zusammenarbeit mit dem gemeinnützigen Verein juste Burundi.

Der Verein setzt sich dafür ein, möglichst vielen burundischen Waisenkindern Zugang zu Bildung zu ermöglichen. Der ehrenamtlich amtierende Vorstand des VjB pflegt einen persönlichen Kontakt mit den Verantwortlichen vor Ort. Ich bin selbst Mitglied im Verein und kann euch versichern, dass die Spende auch wirklich da ankommt wo sie gebraucht wird.

Selbstverständlich kannst du dich auch an der Aktion beteiligen, ohne etwas zu bestellen! Einfach Produkt „Spendenaktion Verein juste Burundi“ öffnen, Betrag wählen, in den Warenkorb legen und Bestellung abschliessen. Diese Beträge werden ohne Abzüge direkt gespendet.

Lasst uns gemeinsam etwas bewegen!

In der letzten Maschenpost habe ich ja bereits erwähnt, dass wir uns heute mal um Männerdesigns kümmern – eine Kategorie die ich bisher stark vernachlässigt habe, sorry dafür! Neu habe ich auf dem Shop extra eine Kategorie für Männerstrick eingeführt und dort ein paar Stricksets aufgeschaltet. Weitere werden folgen, versprochen!

Das Double Sunday Heft 2111 beinhaltet gleich zwei tolle Männerdesigns. Beide werden, wie es der Name des Hefts schon andeutet, mit der Double Sunday gestrickt. Wer hingegen nach einem dünneren Pulli für ihn Ausschau hält, dem kann ich den Mr Casual Genser gestrickt aus der „normalen“ Sunday aus einem früheren Sandnes Heft (Sunday 2008) ans Herz legen.

In diesem 2008 Sunday Heft von Sandnes findet ihr übrigens auch einen tollen Pulli für das Weihnachtsfest für Jungs – der Fair Isle Genser. Da habe ich ja auch versprochen, dass wir uns nach den Strickkleidern vom letzten Mal, dieses Mal um die Festoutfits der Jungs kümmern.

PetiteKnit hat da mit dem Let’s Christmas Sweater die passende Antwort. Wem die Pompons zu auffällig oder zu unpraktisch sind, der kann die Version ja leicht abändern und sich dabei an dem Design mit den aufgestickten farbigen Lichter von Plystre Knitwear (vgl. Bild unten) orientieren. Vielleicht ist ja das alles sowieso viel zu bunt und du suchst eher nach einem schlichten Outfit für den jungen Herr. Dann ist die Gratisanleitung Strandkant von Filcolana wahrscheinlich eher etwas für dich. Die stelle ich mir mit einem Hemd drunter klasse vor!

Sandnes hat auch ein tolles Weihnachtsheft publiziert. Das habe ich zwar bestellt, aber leider noch nicht erhalten. Tja, wie das halt ab und zu so läuft mit den Plänen… Aber kein Grund zum Verzweifeln, denn da kursieren noch viele weitere tolle Anleitungen und Designs, die uns definitiv in Weihnachtsstimmung bringen. So z.B. die süssen Tannenbäume von Anni Strickt, die ich euch ja schon letztes Jahr vorgestellt habe. Die Oslo Mütze von PetitKnit gibt es auch in einer Christmas Edition mit einem langen Zipfel und die Mountain Pine Socks von Stone Knits sorgen für warme Füsse während dem Guetslibacken.

Karin (@aarauwestknits) hat sich aus den Garnresten der Arwetta eine kleine Wichtelecke gebastelt. Die Anleitung zu den Mini-Kleidungsstücken namens „Wichtel-Winter-Glück – Wichtelbekleidung“ stammt von Andrella liebt Herzen. Da sie ihren Shop aufgibt, ist die Anleitung nur noch bis zum 19. Dezember erhältlich. Also wer sich noch eine Kopie schnappen will, der sollte das jetzt noch tun. Andrella liebt Herzen hat übrigens auch eine Anleitung für Sterne, die sich z.B. super als Deko auf dem Adventskranz oder auf den Geschenken machen. Wer es kurz und knackig, aber dennoch wollig mag, der kann einen Weidenkranz ruckzuck mit ein paar Pompons aus Garnresten aufhübschen (gesehen bei Sandnes Garn). 

Bild: (c) Sandnes Garn

Diese Woche kamen noch die restlichen Farben von der Knitting for Olive Heavy Merino. Zudem habe ich das Sortiment von der Merino und Soft Silk Mohair um ein paar weitere Farben ausgebaut. Neu gibt es auch die Farbe Rose Clay, Brown Nougat sowie Navy Blue (und noch ein paar mehr:-)).

Der jüngste Zuwachs im Sortiment von Wolle 7, die Heavy Merino, ist doppelt so dick wie die „normale“ Merino von Knitting for Olive und ebenfalls aus mulesingfreier Merinowolle. Wie sämtliche Wolle von KfO ist auch die Heavy Merino Ökotex 100 zertifziert. Ein Label, welches versichert, dass die Wolle frei von schädlichen Chemikalien ist und somit nicht nur sehr umweltverträglich ist, sondern sich insbesondere auch für die sensible Haut von Kindern eignet. Knitting for Olive verfügt über ein Tracing-System und kann somit genau rückverfolgen, von welcher Farm die Wolle stammt. Das Spinnen erfolgt in einem Familienbetrieb in Italien.

Du kannst die Heavy Merino bei sämtlichen Double-Soft-Merino-Designs verwenden. Zudem habe ich dir auch noch ein paar weitere Designs herausgesucht, die sich aus der Heavy Merino zaubern lassen. Allen voran Paula_ms neuste Design, die Nomad Hood. Oder der oversized geschnittene Sweater No 17 von My Favourite Things Knitwear oder der Truffle Sweater von Knitting for Olive.

Für die Adventszeit haben wir, d.h. Simone von Rust Knitwear, Steffi von st.effie studio, Eva von Patent&Patronen, übrigens noch etwas ausgeheckt. Es lohnt sich also am Sonntag mal auf Instagram vorbeizuschauen. Geniesst euer Wochenende und habt einen schönen ersten Advent, vielleicht ja sogar mit dem ersten Schnee der Saison:-)
 
Eure Anna

Schreibe einen Kommentar