Maschenpost [2022/11]

Morgen in einer Woche startet die Strick Tour de Suisse mit dem ersten Stopp in Luzern. Es ist so toll, wie viele von euch dabei sein werden und ich freue mich unheimlich, euch bald persönlich kennen zu lernen! Falls du ebenfalls noch teilnehmen möchtest, sämtliche Infos zu den einzelnen Stopps und die Anmeldung findest du hier.

In der heutigen Maschenpost zeige ich euch die neusten Sommerdesigns und Spoiler-Alert: es wird richtig schön luftig-leicht:-) Zudem werfen wir einen Blick in das Sandnes Heft Tiril 18 und ich stelle euch die beiden neuen Produkte vor, die muud bald auf den Markt bringen wird – wie immer super praktisch und unglaublich schön.

Ich habe euch in der letzten Maschenpost versprochen, heute die Mandarin Petit von Sandnes Garn etwas genauer unter die Lupe zu nehmen. Ihr scheint das Garn ja auch richtig erwartet zu haben, zumindest sind viele Farben schon wieder ausverkauft:-) Nachschub ist aber unterwegs und sollte demnächst im Shop eintreffen. Die Wolle für euer neues Projekt könnt ihr aber bereits jetzt bestellen und Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude.

Die Mandarin Petit ist aus 100% Baumwolle und wird mit Nadelstärke 3.0 mm verstrickt. Sie ist besonders weich und lässt sich mit 60 Grad in der Maschine waschen und eignet sich von daher auch prima für Baby-Sachen. Heute schauen wir uns aber die Designs aus dem Sandnes Heft 2204 Dame Bomull etwas genauer an. Da hat es mir das June Topp und der gleichnamige Pullover besonders angetan. Ein toller Hingucker ist auch die Helle Sommervest, welche auf der Seite zugeschnürt werden kann. 

Im gleichen Heft sind auch noch zwei Designs für Häkeltaschen. Ich bin zugegeben nicht so eine Häklerin (dachte ich zumindest bis jetzt), aber diese Buttercup Bags gefallen mir unglaublich gut. Sowieso bin ich irgendwie ein wenig in das Häkelfieber gekommen. Vielleicht habt ihr es schon gesehen, dass neu auch das Raffia-Garn von Wool and the Gang auf dem Shop erhältlich ist. Daraus lassen sich wunderbare Sommerhüte und Taschen fertigen. Ich habe mir diesen Sommer fest vorgenommen, meine Häkelskills zu verbessern. Aber mehr dazu dann nächstes Mal. Wie ist das bei dir? Häkelst du auch oder kommt bei dir ausser Stricknadeln nichts anderes in die Hände?

Ich hab ja schon etwas gespoilert, dass die drei neusten Sommertops schön luftig sind. Das Carlotta Cami von st.effie studio wird in Streifen mit der Camarose Midnatssol gestrickt. Das Original wurde in der Farbe Koral und Duebla gestrickt. Da gäbe es aber noch so einige tolle andere Farbkombis, die so richtig schön sommerlich sind. Ich packe euch demnächst ein paar in die Instagram-Stories;-) Die beiden anderen Designs werden im Original aus einer Mohair-Seiden-Mischung gestrickt, könnten aber genau so gut auch mit der Midnatssol gefertigt werden. Das Marta Summer Shirt von Lotilda kommt in drei verschiedenen Armlängen – so hat man mit einem Design gleich drei verschiedene Kleidungsstücke. Bei Refined Knitwears Casia Tee Plack finde ich die Knöpfe besonders praktisch, da kann man individuell entscheiden, wie viel Ausschnitt man zeigen möchte.

Kennt ihr Tiril Eckhoff? Sie ist eine bekannte norwegische Biathletin und hat schon diverse Medaillen gewonnen (unter anderem an der Weltmeisterschaft und Olympia). Sie hat aber noch andere Talente! Zusammen mit Sandnes Garn publiziert sie immer wieder traumhafte Designs. Diesen Sommer präsentiert sie im Heft Tiril 18 gleich ein ganzes Set bestehend aus einem Pullover, einem Shirt und den passenden Shorts. Alle drei werden aus der Sandnes Line gestrickt. Da ist Nachschub ebenfalls unterwegs. Das Heft wird voraussichtlich ab Mitte Juni in der Schweiz eintreffen – eure Bestellung könnt ihr ab sofort eingeben und euch eure Kopie sichern:-) Die beiden anderen neuen Hefte sind übrigens auch auf dem Weg. Dazu dann mehr in der nächsten Maschenpost;-)

Vergangene Woche hat Mette mit ihrem Label „PetiteKnit“ das 6-jährige Jubiläum gefeiert. Unglaublich, dass sie uns nun schon seit 2016 mit den tollsten Designs versorgt. So z.B. auch die neusten Zuwächse: der Ingrid Sweater Junior, die Monday Balaclava und die Marie Purse. Die Reissverschlüsse und das Innenfutter für die Purse könnt ihr selbstverständlich gleich bequem mitbestellen;-)

Anfangs Juli kommt muuds neue Kollektion an Strick-Accessoires heraus. Ich habe mich da ziemlich in die beiden Produkte Lucy und die Lilly verguckt. Lucy ist ein Nadeletui, welches dir maximale Organisation für deine Nadelspitzen und Seile bietet. Lilly ist eine stylische Handtasche und bietet Platz für kleinere Projekte, die man überall hin mitnehmen möchte – weil #nienödamlisme, oder:-)

Ich werde nächsten Dienstag die nächste muud-Bestellung aufgeben. Falls du noch etwas mitbestellen möchtest, was ich nicht im Standardsortiment habe, dann schreib mir am besten ein Mail an info@wolle7.ch mit deinem Wunsch. Dann würde ich das für dich mitbestellen, so sparst du dir die internationalen Versand- und Zollkosten:-)

Bevor ich mich ins verlängerte Wochenende verabschiede, möchte ich euch noch auf ein spezielles Design aufmerksam machen. Ich bin immer wieder begeistert, was da aus Wolle bzw. Garn so alles gezaubert wird. Da soll noch jemand behaupten, stricken sei nur etwas für den Winter:-) Die Anleitung zum Sunny Side Cap stammt von Wool and Beyond. Gestrickt wird das Cap aus der Sandnes Line. Du benötigst dafür rund 70 g. Elin startet übrigens nächste Woche einen Knitalong, falls sich noch wer anschliessen möchte. Mehr Infos dazu findet ihr bei ihrem Instagram-Account.

Ich wünsche wunderbare Pfingsten und bis bald in Luzern oder in einer anderen Schweizer Stadt im Rahmen der Strick Tour de Suisse🙂

Eure Anna

Schreibe einen Kommentar