Maschenpost [2022/15]

Am vergangenen Samstag fand der letzte Stopp der diesjährigen Strick Tour de Suisse statt. Es war einfach unglaublich schön, euch alle persönlich kennenzulernen und ein Gesicht hinter die Mails, Bestellungen und Anrufe zu bekommen. Schön, dass ihr ein Teil davon wart und diese Tour so unvergesslich gemacht habt! An dieser Stelle nochmals ein Dankeschön an all die Co-Organisatorinnen vor Ort (Katrin, Eva, Larissa, Maude, Pauline und Andrea), ihr habt uns wirklich wunderschöne Plätzchen eurer Stadt gezeigt! Ich würde sagen: Fortsetzung folgt:-)

In dieser Maschenpost geht es um süsse Beeren, die passenden Designs für die kühleren Sommerabende, handgefärbte Garne von Sysleriget und um News von Wolle 7.


Wer weiss, vielleicht steht uns nochmals eine Hitzewelle bevor, aber gerade aktuell packe ich immer noch einen Pulli ein, wenn ich aus dem Haus gehe. Nicht den dicken Merino-Pulli, sondern natürlich etwas leichteres wie einer meiner Alltime-Favourites, die Kumulus-Bluse. Aber ebenso gut für die kühleren Morgen- und Abendstunden sind die folgenden neuen Designs geeignet. Mir gefällt die Musterpasse beim Cor Sweater von Refined Knitwear sehr gut. Dieser wird aus doppeltem Faden Silk Mohair gestrickt. Den Ingrid Sommer Sweater von Gregoria Fibers mit einem spannenden Lochmuster könnt ihr aus der Sandnes Line stricken. Das Muster beim Smillas Sleeves von Anne Ventzel kennt ihr bestimmt schon von ihren früheren Designs (Cardi V-Neck und Cardi Cocoon). Dieser Seelenwärmer aus der Filcolana Saga und Tilia ist bestens geeignet, um mal eben kurz überzuwerfen.


Schon seit längerer Zeit habe ich mich in die handgefärbten Garne von Sysleriget verliebt. Da vorgestern der Monday Sweater von PetiteKnit mit diesem Garn erschienen ist, ist mein Instagram in letzter Zeit voll von Bildern mit diesen wunderschönen Farben. Ich kann der Versuchung nicht länger standhalten und, wie es scheint, ihr auch nicht;-) Ich werde folglich demnächst eine Bestellung bei Malene aufgeben. Ich habe schon mal ein paar eurer Lieblingsfarben der beiden Qualitäten Merino Singles und Silk Mohair herausgepickt und in den Shop gestellt. Ich rechne in ca. 6 – 8 Wochen mit der Lieferung aus Dänemark. Sofern du bis zum 2. August bestellst, gewähre ich dir einen Preorder-Rabatt von etwas mehr als 10%.

Falls deine Lieblingsfarbe bzw. -qualität übrigens noch nicht dabei sein sollte, darfst du dich gerne bei mir melden, dann könnte ich das noch hinzufügen. Je nachdem gibt es jedoch eine Mindestmenge. Aber am besten schreibst du mir mal deinen Wunsch, wir finden da sicherlich eine Lösung;-)

Wenn du möchtest kannst du den Monday Sweater Junior von PetiteKnit auch aus einfarbiger Wolle wie der Sandnes Sunday zusammen mit der Tynn Silk Mohair stricken. Zudem ist eine Alternative ohne Mohair mit der Double Sunday vorgesehen. Beim Strickset kannst du aus den drei Original-Garnvorschlägen auswählen. Nebst dem Monday Sweater Junior hat PetiteKnit auch noch die Anleitung für den Sophie Scarf publiziert. Diesen kannst du dir mit doppeltem Faden aus der Knitting for Olive Compatible Cashmere stricken.


Sommerzeit ist Beerenzeit – wieso also nicht auch etwas Beeriges auf die Nadeln? Auf das Strawberry Fields Top von Macimille haben mich die Strickerinnen aus Lausanne aufmerksam gemacht. Merci pour l’inspiration! Das Muster gibt es auf Englisch und Franzsösisch und wird aus der Knitting for Olive Pure Silk gestrickt. Besonders süss finde ich die beiden Sockenmuster von Stone Knits: die Feeling Fruity Socks und die Berry Special Socks. Für beide eignet sich die Arwetta Classic wunderbar. Übrigens erscheint im September das Buch „Charming Colorwork Socks“ von Stone Knits. Dieses könnt ihr ab sofort im Shop vorbestellen. Das Buch gibt es vorerst auf Englisch, aber eine deutsche Übersetzung ist in Planung. Ich halte euch da auf dem Laufenden.


Die neue Häkeltasche von Paula_m hat in der Zwischenzeit einen Namen – die Riviera Bag. Und wie ich feststellen durfte, habt ihr euch ebenfalls so darauf gefreut. So sind viele Farben der Ra-Ra Raffia bereits wieder ausverkauft. Nachschub ist unterwegs und mit dabei auch gleich noch ein paar neue Farben. Diese werden gegen Ende der nächsten Woche eintreffen.


Von Chiaogoo ist ebenfalls eine Neuheit in den Shop gewandert. Und zwar gibt es neu die sogenannten Swiv360 Silver Cables. Diese sind mit einem drehbaren Gewinde ausgestattet, so dass sich nichts verheddert. Identisch wie bei den roten Seilen ist auch das silbrige aus einem mit Nylon umwickelten Metallfaden und somit memory-free. D.h. man kann es stets wieder in die Ursprungsposition zurückbiegen. Beim Bestellen unbedingt auf die Gewinde-Grösse achten. Diese unterscheidet sich bei Chiaogoo ja je nach Nadelstärke für einen noch geschmeidigeren Übergang.


Wie ihr wahrscheinlich gemerkt habt, ist das Sortiment von Wolle 7 in den vergangenen Monaten recht gewachsen. Es war also an der Zeit, euch die Navigation im Shop zusätzlich zu erleichtern. Neu könnt ihr nebst dem Zugang über die Marke, auch über das Material, die Garnstärke, die Lauflänge oder die Art des Garns euer Wunschprodukt finden. Nach wie vor stehen euch in jeder Kategorie auch zahlreiche Filter zur Verfügung, womit ihr noch schneller das Material für euer nächstes Projekt findet.

Zudem könnt ihr neu, wie ihr euch das gewünscht habt, bei den Einzelanleitungen auch nach Nadelstärke und Maschenprobe filtern. Um zusätzliche Filtermöglichkeiten bei den Stricksets und Wollpaketen kümmere ich mich demnächst;-)

Die neue Navigation ist aber noch nicht alles. Bei Wolle 7 gibt es nämlich noch viel grössere News. Nachdem ich den Shop nun gut 1,5 Jahre alleine geführt habe, habe ich seit anfangs Monat tatkräftige Unterstützung von Elisa. Einige von euch haben sicherlich schon ein Päckli bzw. Kärtli von ihr erhalten;-) Sie hilft mir im Lager und kümmert sich liebevoll um eure Pakete und Anfragen betreffend Partien und Co. Ich stelle sie euch dann gerne in einer weiteren Maschenpost noch persönlich vor, aber wollte euch schon mal vorab informieren.


Ich wünsche euch ein tolles verlängertes Wochenende und einen schönen 1. August!

Eure Anna

Schreibe einen Kommentar