Die Idee von Mille Fryd Knitwear entstand 2015 während Milles Mutterschaftsurlaub. Die 36-Jährige Dänin selbst bezeichnet Mille Fryd Knitwear als Universum aus Strickdesigns für Babys, Kinder und Erwachsene. Mitunter ein Grund, weshalb es ihr Label gibt, ist die Tatsache, dass sie es schwierig fand, Strickanleitungen anderer zu folgen. Weshalb sie kurzerhand anfing, eigene Designs zu entwickeln. Dass sie grossen Wert auf Verständlichkeit legt, merkt man sofort. Ihre Anleitungen sind klar, präzise und leicht zu folgen. Besonders bekannt ist Mille für ihre Sorbet Linie. Diese farbenfrohen Designs sind einfach unverkennbar.

Aktive Filter